NATHALIE THIEDE

ist als weibliche Hauptrolle mit dem Film OHNE DICH im Wettbewerb des 36. Filmfestivals Max Ophüls Preis 2015

ist Ensemblemitglied des Staatstheaters Stuttgart, auf der Bühne zu sehen in:  URGÖTZ (Regie: Simon Stolberg), als Lucy in der DREIGROSCHENOPER (Regie: Sebastian Baumgarten) und in ANTIGONE (Regie: Laurent Chetouane)

feiert ihre nächste Premiere am 6.3. mit MORD unter der Regie von Wojtek Klemm

mehr...

DAVID SCHÜTTER

ist als Hauptrolle mit dem Film PORN PUNK POETRY im Wettbewerb des 36. Filmfestivals Max Ophüls Preis 2015

spielt eine durchgehende Rolle in der neuen TNT-Produktion WEINBERG, Regie: Till Franzen

mehr...

MARIE RÖNNEBECK

HAT NEUE FOTOS


mehr...

BEN MÜNCHOW

steht für den POLIZEIRUF ROSTOCK - Ländersache, Regie: Eoin Moore vor der Kamera

mehr

JASMIN GERAT

zu sehen am 31.1. im ZDF in STRALSUND - Kreuzfeuer

und ab dem 8.3. in der neuen europäischen ZDF-Krimireihe THE TEAM in der Hauptrolle der Kommissarin Jackie Mueller

und am 1.3. auf RTL in MANN TUT WAS MANN KANN

mehr...

MAXIMILIAN DIRR

steht für den italienischen Fernsehfilm E ARRIVATA LA FELICITA, Regie: Riccardo Milani vor der Kamera

und dreht für die italienische Canale 5/ Mediaset-TV-Produktion SQUADRA ANTIMAFIAS, Regie: Christoph Tassin  

HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

mehr...

PATRICK ABOZEN

gewinnt den Rolf-Mares-Preis als Herausragender Darsteller für die Darstellung des Driss in ZIEMLICH BESTE FREUNDE  Wir gratulieren!

probt ab Ende Januar die Rolle des Leutnant Werner in DAS BOOT am Ernst Deutsch Theater Hamburg; Premiere ist am 12.3.

HAT NEUE FOTOS UND EIN NEUES DEMO

mehr...

KASEM HOXHA

steht für den ARD-Spielfilm DER ÄTHIOPIER, Regie: Tim Trageser vor der Kamera

zu sehen seit dem 25.12. in den deutschen Kinos in Til Schweigers neuem Film HONIG IM KOPF

mehr...

INES LUTZ

seit dem 8.1. wieder an der Seite von Hans Sigl donnerstags im ZDF in DER BERGDOKTOR

HAT EIN NEUES DEMO

mehr...

MORITZ GROVE

nächste Theaterpremiere am 5.3. UNERTRÄGLICH LANGE UMARMUNG, Regie: Andrea Moses

ist Ensemblemitglied des Deutschen Theaters in Berlin. Dort ist er zu sehen in dem Liederabend DIE LEGENDEN PAUL UND PAULA IM 60/40 GEMISCH (Regie: Lilja Rupprecht und Ingo Schröder), in DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS (Regie: Daniela Öffner), in DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE von Jean Paul Sartre (Regie Jette Steckel), in ÖDIPUS STADT (Regie: Stephan Kimmig), in WASTWATER von Simon Stephens (Regie: Ullrich Matthes) und in Ödon von Hovárths GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD (Regie: Michael Thalheimer) sowie in dem Liederabend MORITZ GROVE PRÄSENTIERT CASABLANCA (Regie: Lilja Rupprecht, Ingo Schröder) und in DER FREUND KRANK (Regie: Milan Peschel).

 

mehr...

MINH-KHAI PHAN-THI

steht wieder für die ZDF-Reihe NACHTSCHICHT unter der Regie von Lars Becker vor der Kamera

zu sehen am 27.2. im ZDF in DER STAATSANWALT - Sport ist Mord

mehr...

NICKI VON TEMPELHOFF

steht am Ernst Deutsch Theater auf der Bühne mit GIFT. EINE EHEGESCHICHTE unter der Regie von Wolfgang Stockmann

spielt am Thalia Theater Hamburg unter der Regie von Christopher Rüping DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS 

zu sehen am 31.1. im ZDF in STERNSCHNUPPEN IM AUGUST

mehr...

AVA CELIK

steht für die ARD-Serie IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE Entscheidungen vor der Kamera, Regie: Steffen Mahnert

HAT NEUE FOTOS


mehr...

MICHAEL SCHILLER

HAT NEUE FOTOS

mehr...

SUSAN HOECKE

spielt die Rolle der Polizeipsychologin Dr. Isabel Frings in ALARM FÜR COBRA 11, als neue durchgehende Figur der Serie

steht für die SOKO Köln - Das Nacktmodell, Regie: Michael Schneider vor der Kamera

mehr...

HUBERTUS GRIMM

steht für die SOKO KÖLN - Ein gutes Vorbild, Regie: Michael Schneider vor der Kamera

zu sehen am 1.2. in dem Spielfilm EIN SOMMER IM BURGENLAND im ZDF

und am 9.2. im HR in DIE DIENSTAGSFRAUEN

und am 2.3. im HR in MEINE MÜTTER, MEINE VÄTER

mehr...

JULIA STINSHOFF

zu sehen am 14.2. im HR in LILLY SCHÖNAUER - Liebe mit Hindernissen

HAT NEUE FOTOS


mehr...

RALPH KRETSCHMAR

ist mit dem Film HOMESICK, Regie: Jakob M. Erwa in der Perspektive Deutsches Kino der Berlinale 2015 vertreten


mehr...

JULIAN GREIS

gewinnt den Rolf-Mares-Preis mit dem Ensemble des Thalia Theater Hamburg für die Inszenierung von MOBY DICK unter der Regie von Anti Romero Nunes. Wir gratulieren! 

gehört zum Ensemble des Thalia Theaters Hamburg, auf der Bühne zu sehen in: DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS (Regie: Christopher Rüping), MOBY DICK (Regie: Antú Romero Nunes), DER ZERBROCHENE KRUG (Regie: Bastian Kraft), DER FREMDE (Regie: Jette Steckel), WOYZECK (Regie: Jette Steckel), MERLIN ODER DAS WÜSTE LAND (Regie: Antú Romero Nunes), GEISTERRITTER (Regie: Christine Rast) in FUCK YOUR EGO! (Regie: Tiit Ojasoo & Ene-Liis Semper) in HEDDA GABLER (Regie: Jan Bosse), DIE MÖWE (Regie: Yannis Houvardas) und TONIGHT FRAKTUS (Regie: Studio Braun) und als Mercutio in DIE TRAGÖDIE VON ROMEO UND JULIA (Regie: Jette Steckl)


mehr...

BIRTHE WOLTER

zu sehen am 17.2. im BR in DER BULLE UND DAS LANDEI - Von Mäusen, Miezen und Moneten

und am 2.3. im ZDF in der SOKO 5113 - 30 Stimmen und ein Todesfall

mehr...

CLAUDIA RIESCHEL

zu sehen am 20.2. im BR in IN ALLER FREUNDSCHAFT - Herzrasen

mehr...

JULIAN SENGELMANN

zu sehen am 12.2. im HR in SOMMER MIT HAUSFREUND


mehr...

STEFANIE SCHMID

zu sehen seit dem 8.12. im SWR in der neuen Staffel DIE KIRCHE BLEIBT IM DORF, Regie: Ulrike Grote

und am 3.2. im ZDF in der SOKO KÖLN - Die Frau im Bus

mehr...

BENJAMIN KRAMME

zu sehen am 26.1. in dem ZDF-Spielfilm BLINDGÄNGER

feiert am 14.2. Premiere mit IN 80 TAGEN UM DIE WELT, Regie: Petra Paschinger am Kleist Forum Frankfurt Oder

mehr...

KRISTINA PAULS

spielt am Hans-Otto-Theater Potsdam in DER TURM, Regie: Tobias Wellemeyer, in FAHRENHEIT 451 Regie: Niklas Ritter und in Shakespeares WAS IHR WOLLT, Regie: Michael Talke

und am Theater Bremen in DER IDIOT, Regie: Frank Abt

mehr...

OSCAR ORTEGA SÁNCHEZ

seit 16. Oktober in THE CUT, Fatih Akins neuem Kinofilm

zu sehen am 7.2. im BR in SCHAUMKÜSSE

und am 8.2. im WDR in KENNEN SIE IHRE LIEBHABER?

und am 21.2. im SWR in FUCHS UND GANS

mehr..

HANS DIEHL

probt seit Anfang Dezember an der Fliegenden Volksbühne Frankfurt am Main Ernst Elias Niebergalls DATTERICH, Regie: Michael Quast und Sarah Groß und feiert damit am 19.2. Premiere

und steht an der Fliegenden Volksbühne mit seinem RINGELNATZ-ABEND am 31.1. und 6.2. auf der Bühne

zu sehen im ZDF am 21.2. in EIN FALL FÜR ZWEI - Die Senkrechtstarter

und am 6.3. in der ARD in COMMISSARIO LAURENTI - Die Toten vom Karst

mehr...

PASCAL HOUDUS

gehört zum Ensemble des Thalia Theaters Hamburg. Dort ist er auf der Bühne zu sehen in: DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS (Regie: Christopher Rüping),TSCHICK nach dem Bestseller von Wolfgang Herrndorf, in REVOLVERTRAUM (Regie: Maria Ursprung), in BYE BYE HAMBURG (Regie: Christopher Rüping) und in DIE TRAGÖDIE VON ROMEO UND JULIA (Regie: Jette Steckel).
Am Staatstheater Stuttgart in DAS FEST unter der Regie von Christopher Rüping 

feiert seine nächste Premiere am 28.2. unter der Regie von Anton Krause als Amor in ICH RUFE MEINE BRÜDER

mehr...